Reformen ohne Tabu - 95 Thesen für Österreich. Sichern Sie sich Ihr Exemplar!

Reformen ohne Tabu

95 Thesen für Österreich

23 Autoren skizzieren in 95 Thesen in welche Richtung Reformen und Veränderungen für die Zukunftsfähigkeit Österreichs gehen könnten.

  • “Geradezu umstürzlerisch.”


    Neue Zürcher Zeitung
  • “Experten mit Mut.”


    Kurier
  • “In kleinen Schritten zum großen Wurf.”


    Trend
  • “Do Tank statt Think Tank.”


    BÖRSEN-KURIER

Der neue Politiker

VN:F [1.9.8_1114]
(3 | 4.7)

Der neue Politiker (1.)   USER-THESE

Für “alte Politiker” ist alles okay – für “neue” Politiker gäbe es noch viel zu tun

Wir brauchen einen demokratischen, aber auch einen effizienten Staat. Seine vom Volk auf Zeit gewählten Führer müssen wieder mehr das MITTELFRISTIGE Wohl aller schauen
Motto: Frei – Demokratisch – Modern:
Frei heißt frei sein von Ausgeliefert-Sein und von Ausgebeutet-Sein
Demokratisch: viel mehr Persönlichkeitswahlen auf allen politisch dominierten Ebenen
Modern: lernen aus der Geschichte: nur eine

offene, liberale leistungs- forschungs-/wissenschaftlich, und fortschrittlich orientierte Staatsform, die den infrastrukturellen Rahmen für eine harmonisch (,aber nicht gleichmacherische) geordnete Gesellschaft (besteht aus Wirtschaft, Kultur, Gemeinschaft in Form eines Interessensausgleichs schafft, sichert den langfristigen Fortbestand

VN:F [1.9.8_1114]
(4 | 2.8)

Der neue Politiker (2.)   USER-THESE

Bankgeheimnis/Offenlegung Bezüge

Schönen guten Tag,
politische Funktionsträger verlieren gegenüber einer externen und unabhängigen Prüfungsinstanz (Rechnungshof) das Bankgeheimnis.

VN:F [1.9.8_1114]
(10 | 3.4)

Der neue Politiker (3.)

THESE 92: Politiker müssen visionäre Change Agents statt armselige Opportunisten sein.

Politiker sind Geburtshelfer des Neuen.

Ohne ernsthafte Mission und Vision sind sie aber Politiker ohne Anliegen. Die Ambition reicht in diesem Fall nicht über den Horizont der eigenen Karriere hinaus.

VN:F [1.9.8_1114]
(8 | 3.9)

Der neue Politiker (4.)

THESE 93: Politiker müssen innovative Integrierer statt kurzsichtige Unterlassungstäter sein.

Ein Politiker darf sich nicht um die Belange „seiner Leute“ kümmern und dabei die Verantwortung für das gemeinsame Ganze abgeben.

Von ihm wird permanente Integrations- und Innovationsleistung gefordert.

Wir brauchen keine Politiker, die die Zeichen der Zeit nicht erkennen und sich nicht zeitgerecht einer Revitalisierung ihrer inhaltlichen Ausrichtungen, ihrer Strukturen und ihrer Organisationskultur widmen.

VN:F [1.9.8_1114]
(9 | 4.2)

Der neue Politiker (5.)

THESE 94: Politiker müssen systemische Profis statt amateurhafte Operateure sein.

Deshalb bedarf die politische Personalrekrutierung einer Professionalisierung und verstärkter Kompetenzorientierung.

VN:F [1.9.8_1114]
(8 | 4.5)

Der neue Politiker (6.)

THESE 95: Der Wandel zur „Dritten Republik“ braucht politische Entrepreneure.

Schluss mit undifferenziertem Politiker-Bashing als Volkssport Nr. 1.

Stattdessen müssen wir jene Politik abwählen, mit der wir nicht zufrieden sind und den Weg frei machen für beherzte Menschen und Parteien, die mit echten und ernsthaften Anliegen nach Gestaltungsmacht greifen.

container bottom